Home :: Produkte :: valpolicella - lena di mezzo :: valpolicella classico

valpolicella classico doc

garda garganega monte del frà




DOWNLOAD AWARDS
WEINBERG
DOWNLOAD

Charakteristik

Rebsorten

80% Corvina veronese e Corvinone, 20% Rondinella.

Lage der Weinberge und Charakteristik der Weinberge

Lena di Mezzo in ein Landgut, eingebettet in einem terrassenförmig angelegten Weinberg von 17,80 Hektar im Herzen von Fumane, einer bezaubernden Hügellandschaft mit ton- und kalthaltigen Böden, die eine maximale Ausgewogenheit zwischen Terroir und autochthonen Trauben ermöglichen. Eine wahre veronesische Hochzeit

Durchschnittliche Höhe der Weinberge

250/350 Meter ü. d. M.

Rebkultur und Rebdichte

Die Rebkultur ist eine Pergola-Erziehung mit einem Ertrag von 12.000 kg pro Hektar. Wir haben diese Rebkultur gewählt, weil dadurch die Corvina veronese und die Corvinone eine perfekte Ausrichtung zu Sonne haben. Durch diegründliche Auswahl der Trauben bei der manuellen Ernte und dem Flüssigkeitsverlust durch das Trocknen verliert man etwa, je nach Jahrgang, 10 bis 20 Prozent der Produktion.

Ernte

le uve vengono raccolte verso la prima decade di ottobre.

vinification

pigiadiraspatura soffice e fermentazione in piccole botti di acciaio troncoconiche a temperatura controllata, con giornaliere follature volte a favorire la reimmersione delle bucce, ciò per  consentire la delicata estrazione del colore (antociani) e di tutti i quei polifenoli strutturati e aromatici, specifici della varietà dell’uva e del terroir di Fumane.

organoleptic description

vino rosso secco.

colour

 rosso rubino brillante.

nose

fiori di marasca e ciliegia e note speziate caratteristiche.

flavour

estremamente elegante ed armonico.

Vol. 12,50%
total acidity 5,25 gr/lt
serving temperature 16-18 °C
serving suggestions

perfetto come aperitivo ed ottimo con secondi piatti di carni bianche o rosse se lessate, o in genere con pasti non eccessivamente strutturati.