BARDOLINO CHIARETTO

BARDOLINO CHIARETTO

DENOMINAZIONE DI ORIGINE CONTROLLATA

SCHEDA HERUNTERLADEN

LANGLEBIGKEITS-GRAFIK

 

Kategorien: ,

Beschreibung

Rebsorten
65% Corvina, 30% Rondinella, 5% Molinara.
Lage und Charakteristik der Weinberge Die Weinberge befinden sich in Sommacampagna, auf einem Moränenhügelgebiet aus kalk-, ton-, kieshaltigen und sandigen Böden, südöstlich vom Gardasee.

Durchschnittliche
Höhe der Weinberge 100 – 150 Meter ü.d.M.

Rebkultur und Rebdichte
Cordon-Erziehung mit 4000 bis 4500 Rebstöcke pro Hektar.

Der Ertrag
pro Rebstock beträgt 2 kg

Ernte
Ende September für Rondinella und Molinara; die ersten
Oktobertage für Corvina.

Vinifizierung
Handlese und anschließend ein Ausbau wie für Weißwein, mit dem Unterschied, dass der Traubensaft 24 Stunden auf der Maische bleibt. Der blumige Most fließt dann ohne Druck ab, wobei 20 Prozent, ausgehend von der Pressung, verloren gehen. Es folgt eine lange Fermentation im Stahltank bei kontrollierter Temperatur.

Sensorische
Beschreibung trockener Rosewein.

Farbe
Aleuchtend kirschrosa wie Pfirsichblüten.

Geschmack
DAm Gaumen begeistern faszinierende Aromen von kleinen
roten Früchten begleitet von einer animierenden, jugendlichen Frische.

Duft delikater
Duft von erinnert kleinen Waldbeeren, Himbeeren
und Johannisbeeren, sowie von Wiesenblumen.

Alkohol
12,50%

Formato
375 ml 750 ml

Serviertemperatur
10-11 °C

Harmoniert
Gut Mit italienischen Antipasti wie z. B. Prosciutto und Melone oder Feige, Salami und allen Pastagerichten, Tempura aus Fischen und Gemüse, weißem Fleisch sowie natürlich mit vielen
Fischgerichten.